Verstorben

Chinchilla-Liebhaberhaltung und -Zucht in Kevelaer

BalkenL
NaviLR

Verstorben

Niemals geht man so ganz,

ein Teil von Euch bleibt hier.

Ihr lebt in unseren Herzen weiter!

 

MinniMe, Beige Ebony, geb. 01.05.2006, + 19.09.2008

MinniMe ist die Mama von der Prusseliese, Kleinie und Stumpie
 

minime

...ihre Tochter Kleinie (Ebony Hetero), Mutter des 4-er Wurfs vom 23.02.2009:

geb. 13.04.2007, + 08.03.2009

Kleinie bekam ihren Namen, weil sie als Baby immer mindestens 20gr leichter war als ihre Schwester Prusseliese. Später brachte sie 760gr auf die Waage.

Woran sie gestorben ist, könnt Ihr unter “Handaufzuchten” lesen.

Kleinie

Miley

Saphir Ebony Weibchen
geb. 25.2.2009, + 30.11.2010

Mileybär, du warst das hübscheste, zickigste und besonderste Chinweibchen, das bei uns wohnte...
Dass du von uns gehen musstest, war ein großer Verlust.
Wir freuen uns, deinen Sohn Kermit noch bei uns zu haben, der dir so ähnlich sieht...

Miley starb an einer Schwangerschaftsvergiftung, wie ihre Obduktion bei der TÄ ergeben hat...

Thomas van Dam Chinchilla

Hannibal, Saphir Weiß Schecken - Böckchen
Eltern: Gwen & Kermit
* 26.06.2011 - + 29.06.2011

Kleiner Hannibal, so sehr wir uns über deine Geburt gefreut haben, so traurig waren wir, als du am 3. Tag tot im Käfig lagst...
Mach´s gut kleiner Mann...

Hannibal-1

Elfchen, Beige Ebony dunkel Velvet Weibchen
Eltern: Prusseliese & Jack
* 26.06.2011 - + 01.07.2011

Kleines Elfchen, du warst die kleinste von 4 Mäusen und hast 5 Tage gekämpft, aber du warst einfach zu schwach...
Eine gute Reise...

Elfchen-1

Nanny Ogg, Afro Violet Weibchen, geb. 09.06.2009, + 12.01.2012

Süße, du warst lange eine Päppelmaus wegen deiner Zähne...hast dann auch noch eine Lungenentzündung bekommen, von der du dich nicht wieder erholt hast...du bist morgens auf meinem Schoß eingeschlafen und in den Chinhimmel geflogen...

Stumpie, Beige EM Weibchen, geb. 17.09.2007, + 25.03.2012

Stumpie war tragend von Jack, und der Nachwuchs kam und kam nicht...statt dessen hatte sie Blutungen und in der Tierklinik wurde der Tod ihrer 3 Babies festgestellt. Sie bekam einen Kaiserschnitt und wurde kastriert, aber ihr Organismus war schon vergiftet, so dass sie 5 Tage später starb...

Stumpie

Henry, Standardböckchen, ab Juli 2007 kastriert,
geb. 2000, + 16.05.2012

Dicker Gubbel Henry, du warst das 1. Chin, das 2005 bei mir einzog...damit du nicht allein bliebst, bekamst du einen Gefährten - das war dann eine Gefährtin, wie sich später herausstellte, und du wurdest 2x Papa! Du wurdest kurz krank und hast dich völlig aufgegeben, das Fressen eingestellt, und gepäppelt werden mochtest du auch nicht...

Henry

Eumel, geb. 2004, + 19.05.2012

Er kam als zahnkranker Notfall Ende Januar 2011 zu mir und hatte noch eine schöne Zeit, bis er dann an den Folgen einer dicken Zahnfleischentzündung verstorben ist...

Kermit, Ebony dunkel ST Böckchen, geb. 20.03.10, + 06.05.13

Wie ein kleiner Frosch, so sahst du aus nach der Geburt, daher dein Name...wunderhübsche Babies haben wir von dir gehabt. Dann fing es mit deinen Zähnen an, eine Lungenentzündung hast du auch noch überstanden, aber du hast deinen Kampf dann doch verloren...

Kermit2

Knecht, Saphir Ebony Böckchen, geb. 07.12.11, + 20.01.14

Du und dein Bruder, ihr wart verspätete Nikoläuse. Du warst so ein hübsches Kerlchen, leider musstest du uns viel zu früh verlassen...

Lilliput & Fynn, Saphir Ebony Böckchen, beide geb. 26.03.12, + 19.02. und 08.10.14

Beide haben sich nicht mehr vertragen und saßen getrennt. Sie sollten wie ihr Bruder Floyd kastriert werden. Doch Lilliput wachte aus der Narkose nicht mehr auf und Fynn starb an den Folgen seiner Kastration...ihr hattet kein Glück, ihr beiden...

Snork, Ebony dunkel AVT, * 08.04.2011, + 06.06.2015

Süße, du hast dich leider von den Folgen einer Gebärmutterentzündung nicht mehr erholt... traurig mussten wir dich ziehen lassen...
 

Jack, Böckchen, Ebony Velvet, geb. 25.04.2005, + 01.06.2016

Süße Eule, so haben wir dich genannt, weil du manchmal so geschaut hast...nach kurzer Krankheit bist du von uns gegangen und hast eien traurigen Sohn hinterlassen. Du warst ein toller Papa, 4 Würfe hatten wir von dir, und wenn die Babys da waren, hast du wie ein Pitbull auf sie aufgepasst. 3 Chins aus deinem Nachwuchs erinnern hier noch an dich...